LandFrauen Kreisverband Neustadt

Die weibliche Stimme im ländlichen Raum

Die LandFrauen setzen sich für die Interessen der Frauen im ländlichen Raum ein. Bei uns findest du ein großes Netzwerk und kannst dich weiterbilden. Wer mag, kann sich auch ehrenamtlich einbringen. Und wir bieten noch eins: Gemeinschaft.

Wir lieben das Leben im ländlichen Raum. Wir sind aber nicht nur in den Dörfern vertreten – du findest uns auch in den Städten.

Wir sind eine bunte Mischung von Frauen – von Lehrerin bis Laborantin, von Bankerin bis Beamtin findest du bei uns fast alle Berufsgruppen.

Neugierig? Du möchtest mehr erfahren? Dann schau vorbei, es gibt bestimmt auch einen Ortsverein in deiner Nähe!

Aktuelles aus den Programmen

Die NEUEN Programme der Ortsvereine sind online.

Die Veranstaltungen finden unter Berücksichtigung der aktuellen Hygienevorgaben statt. Aufgrund der Corona-Verordnungen kann es zu Terminänderungen oder -Ausfällen kommen. 

Alle Informationen sind auf den Seiten der Ortsvereine und auch des Kreisverbands.

Die Teilnahme ist kostenfrei, eine vorherige Anmeldung jedoch erforderlich. Auch Gäste sind herzlich willkommen.

18.11.2022

LandFrauen.Denken.Zukunft.

Unter diesem Motto trafen sich auf  Einladung des Kreisverbands Frauen aus den verschiedenen Ortsvereinen in Eilvese.

Es waren sich alle Frauen einig, dass die Gemeinschaft unter den Landfrauen ein sehr geschätztes Gut ist, durch den demografischen Wandel allerdings größere Herausforderungen zu bewältigen sind.

„Wir wollen nicht nur Traditionen bewahren und in einem ‚das war schon immer so‘ verharren, sondern neue Ideen und Strukturen integrieren“,

sagt die Kreisvorsitzende Beate Gerberding.

Nach einem ausführlichen Brainstorming ging es an die Arbeit und es wurden erste Handlungsfelder identifiziert: ortsübergreifende Angebote bei Veranstaltungen, Auftritte in den sozialen Medien und ein gemeinsamer Veranstaltungskalender ab dem Jahr 2024.

In Kleingruppen wurde eifrig diskutiert und Lösungswege entwickelt.

Die Mitglieder der Arbeitsgruppe tragen die Ideen jetzt in ihre Ortsvereine und treffen sich am 20. Januar wieder.

Wer noch mitarbeiten möchte, kann sich über seine Ortsvorsitzende oder direkt beim Kreisverband: anmeldung.landfrauen@gmail.com anmelden.

LandFrauen.Denken.Zukunft
14.09.2022

LandFrauen-Kreisverband mit neuem Vorstand

Bei ihrer Delegiertenversammlung wählten die Vertreterinnen der 11 LandFrauen-Ortsvereine einen neuen Kreisvorstand. Das neue Vorstandsteam wird künftig von Beate Gerberding und Elisabeth Knelangen als gleichberechtigten Vorsitzenden angeführt. Uta Paczkowski übernimmt die Schriftführung, Iris Thoms-Bösch die Kassenführung und Ulrike Tubbe-Neuberg vervollständigt das Vorstandsteam als Beraterin der Landwirtschaftskammer.

Mit seinen 11 Ortsvereinen umfasst der LandFrauen-Kreisverband Neustadt am Rübenberge Neustadt, Wunstorf, Garbsen sowie Teile des Landkreises Nienburg (Rodewald und Lichtenhorst). Er vertritt damit die Interessen von knapp 1.400 Mitgliedern hier vor Ort und setzt sich für zahlreiche Themen ein.

Beate Gerberding dankte dem scheidenden Vorstand für die geleistete Arbeit und sicherte zu, das Engagement für die Frauen im ländlichen Raum – „… und dazu gehören ausdrücklich auch die Frauen aus der Kernstadt!“ – weiter erfolgreich fortzuführen.

Eine Überraschung gab es für die ausgeschiedene Vorsitzende Lena Starcke. Für ihr vielfältiges und herausragendes ehrenamtliches Engagement erhielt sie eine Urkunde und die Silberne Biene mit grünem Stein von einer Vertreterin des Niedersächsischen LandFrauen Verbandes.

Der bisherige und der neu gewählte Kreisvorstand (mit Blumen).
Elke Meyer (links) vom NVL hat Lena die Silberne Biene mit grünem Stein verliehen
September 2022

Treffen der ehemaligen Vorsitzenden

Am 7. September fand das Treffen der ehemaligen Vorsitzenden statt. Im Hofcafé von Familie Wegener in Wunstorf tauschten sich die LandFrauen in entspannter Atmosphäre aus. 

Gute Stimmung beim Treffen der ehemaligen Vorsitzenden.
Zukunft des Kreisverbandes

Spannender Zukunftsworkshop des Kreisverbandes

Am 17. Juni trafen sich die Vorsitzenden und weitere interessierte LandFrauen aus den Vereinen in Suttorf, um über die Zukunft des Kreisverbandes in einem Workshop zu beraten, Ideen auszutauschen und zu diskutieren. In einer offenen Atmosphäre wurden allerlei Vorschläge besprochen, konstruktive Kritik geübt und umsetzbare Pläne geschmiedet. Professionell begleitet wurde die Gruppe von Marita Eschenhorst und Ilka Holsten-Poppe vom NLV, die den Workshop moderierten.

Nun gilt es, die gesammelten Ideen in die Tat umzusetzen. Ihr dürft gespannt sein. 

Jetzt teilnehmen!

Start der Online-Befragung ehrenamtliches Engagement

Der Deutsche LandFrauenverband (dlv) möchte gerne mehr über die Beweggründe für das ehrenamtliche Engagement lernen. Dafür wird aktuell, gemeinsam mit einem wissenschaftlichen Partner, eine Umfrage durchgeführt. Mehr dazu findet Ihr hier. 

Für Eilige geht es hier direkt zur Umfrage:  www.landfrauenumfrage.de 

Juni 2022 in Hannover

Spaß und gute Gespräche auf dem Tag der Niedersachsen

Gemeinsam mit den anderen Kreisverbänden der Region Hannover waren wir auf dem Tag der Niedersachsen vom 10.-12.06.2022 in Hannover vertreten. An den drei Tagen hatten wir alle Spaß am Standdienst und führten tolle Gespräche mit unseren Besucherinnen und Besuchern.  Alle zeigten sich sehr wissend oder wissbegierig, wenn es um die Erntetermine heimischen Gemüses oder Obst ging. 

Petitionen
AKTUELLE PROGRAMME

Unsere 11 Ortsvereine gestalten regelmäßig abwechslungsreiche Programme mit spannenden Vorträgen, geselligem Beisammensein, tollen Ausflügen bis hin zu attraktiven Reisen. Mehr Informationen findest du auf den Seiten der einzelnen Ortsvereine.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden